Breast Care Yoga

 

Yoga für Frauen mit Brustkrebs -
Breast Care Yoga


Durch meine langjährige Berufserfahrung als Pflegefachfrau für Tumorpatienten weiss ich, wie einschneidend eine Krebsdiagnose für jede betroffene Frau ist. Nicht nur die erschütternde Diagnose sondern auch die darauffolgenden Behandlungen wie Chemo- und Strahlentherapie sowie Operationen, bringen jede Frau an ihre physischen und psychischen Grenzen. Als Yogalehrerin weiss ich um die positiven und heilsamen Auswirkungen einer regelmässigen Yogapraxis auf den Körper, den Geist und die Seele. So kam die Idee für das Breast Care Yoga, das ich erstmals mit dem Brustzentrum Zürich zusammen angeboten habe. 

Den Namen "Breast Care Yoga" habe ich entwickelt, da ich fand "Yoga bei Brustkrebs" klingt vielleicht etwas abschreckend. Die meisten Frauen sind während ihrer Therapie im Austausch mit den "Breast Care Nurses" , welche sehr wertvolle Arbeit in den Therapiezentren leisten punkte Aufklärung, Nachsorge und Betreuung . Da wir uns im Yoga um uns selbst kümmern, gut für uns sorgen und achtsam sind, schien mir der Name "Breast Care Yoga" als wunderbarer Name für dieses besondere Yoga. 

Seid 4 Jahren besteht das Yoga Angebot für Frauen mit Brustkrebs (Breast Care Yoga). Im Raum Zürich und Zug bin ich die Einzigste, die solche Yogakurse anbietet.
Ich begleite Frauen während einer anspruchsvollen Zeit, kompetent und liebevoll mit Yoga, Meditation und Achtsamkeit.


Mit Yoga stärkst Du Deine Lebensenergie während und nach einer Krebserkrankung. Durch den Besuch eines Yogakurses kannst Du Nebenwirkungen der Krebstherapie wie Müdigkeit oder Schlafstörungen auf angenehme Weise reduzieren. Du findest wieder Vertrauen in Deinen Körper und erlebst eine angenehme Entspannung.

Durch das Breast CareYoga erlebst Du:

  • Verbesserung von negativer Verstimmung oder Ängsten
  • Innere Ausgeglichenheit
  • ein Gefühl von Wohlbefinden und innerer Geborgenheit
  • Anregung der eigenen Heilkräfte
  • Entspannung
  • Austausch mit Frauen, die ähnliches erlebt haben
  • ein Ort, an dem Du ganz Du selbst sein kannst

Bei mir erfährst Du ein sanftes Yoga welches ungehindert von kurz- oder längerfristigen körperlichen Einschränkungen geübt werden kann. Durch den Einsatz von Hilfsmitteln wirst Du in einen tiefen Regenerations- Zustand geführt.
Es wird Nichts von Dir erwartet, Du darfst loslassen, entspannen und einfach den Anleitungen folgen soweit Du kannst.

Yoga und Meditation wirken sich positiv auf

  • Schlaf,
  • Stimmung,
  • Beweglichkeit,
  • Körpergefühl
  • sowie Dein Selbstvertrauen aus.

Breast Care Yoga
ist eine spezielle Form des Yogas für Frauen während und nach einer Brustkrebstherapie. Im Breast Care Yoga geht es um die Verarbeitung der Krankheit sowie um die Unterstützung des Genesungsprozesses.

Der Kurs besteht aus: 

  • Körperübungen,
  • Atemübungen,
  • Tiefenentspannung,
  • Meditation,
  • Reflexion und Gespräche.

So trägt das Yoga zum Heilungsprozess jeder einzelnen Frau massgeblich bei.

Eine Brustkrebserkrankung ist eine einschneidende Erfahrung durch die häufig
das Vertrauen in den eigenen Körper verloren geht. Die Therapie und die Operation verändern das körperliche Bewusstsein – man fühlt sich hilflos und ausgeliefert.

Das Yoga speziell für Frauen mit Brustkrebserkrankung vermittelt der Betroffenen, ihren Körper wieder bewusst wahrzunehmen.
Sie lernt, dass sie sich in Ihrem Körper wohlfühlen und aktiv etwas zum eigenen Genesungsprozess beitragen kann.
Während der Yogastunde und in den darauffolgenden Tagen „spürten“ die Betroffenen die positive Wirkung des Yogas.
Wenn Yoga regelmässig, mindestens ein Mal pro Woche geübt wird, gewinnt der Körper langsam wieder seine Beweglichkeit und Flexibilität zurück, die Stimmung hebt sich, Schlafstörung und Erschöpfung mindern sich.
Nach einer Operation im Brustbereich hilft Yoga die verletzten Kollagenfasern zu heilen. Das Breast Care Yoga wirkt sich positiv auf den Lymphabfluss aus um so einem Lymphödem vorzubeugen oder entgegenzuwirken.

Nach der Therapie, wenn es darum geht, sich wieder in den Berufs- und Familienalltag zu integrieren oder auch einen Neuanfang zu wagen, hilft das Breast Care Yoga, die "innere Heldin" zu stärken und sich selbst zur Kriegerin zu machen.
Die Kriegerin trägt das weibliche Schutzschild und unterstützt die Entscheidungen der Trägerin.


Durch meine langjährige medizinische Erfahrung in der Onkologie als auch dem Yoga, werden von mir zu jeder Körperstellung Varianten angeboten. Die Übungen werden dann auf dem Stuhl sitzend oder darauf gestützt ausgeübt.
Somit kann Breast Care Yoga von jeder Frau ausgeübt werden, sobald die Wunden der Operation verheilt sind und die Ärztin ihr „OK“ gibt.

Das Üben in der Gruppe wirkt sich positiv auf die eigene Stimmung aus und die Teilnehmerinnen machen sich gegenseitig Mut.


In meinem Kurs sind alle Frauen mit einer onkologischen Erkrankung herzlich willkommen.

Stundenplan,
Studio 
Anmeldung

 

.

facebookmitte.pngyoutube.png