Yoga Wissen

"ich bin gerade mitten in der Therapie, Chemo- und täglich Bestrahlung. Kann ich trotzdem am Yogakurs teilnehmen?"

- ja! auf jeden Fall. Genau dafür soll das Breast Care Yoga stehen. Frauen die gerade durch die Therapie sehr belastet sind, profieren von dem sanften und auf Energie-Gewinn ausgerichteten Yogastil besonders. Durch meine Erfahrung kann ich, wenn erforderlich Variationen anbieten, so dass wirklich JEDE von der positiven Wirkung des Yogas profitieren wird. Es geht nicht um Leistung. Du folgst den Anleitungen nur soweit wir Du kannst. Wenn Du eine Pause brauchst, machst Du eine. 

"Brustkrebs - was hat geholfen?"

viele Frauen berichten, dass genau das Yoga Ihnen geholfen hat, während der stürmischen Zeit nicht unterzugehen. Der regelmässige Kurs war für sie wie ein Anker. Hier kannst Du sein wie Du gerade bist. Es hat Frauen um Dich, die in einer ähnlichen Situation sind wie Du. Während dem Yoga kann das Gedankenkarussell einmal unterbrochen werden und angenehme Gefühle breiten sich aus. Deine Lebensenergie beginnt wieder zu fliessen und Du fühlst Dich gestärkt und getragen. 

"Brustkrebs - was zahlt die Krankenkasse ?"

Das Breast Care Yoga hat die EMR Zertifizierung und ist somit von den meisten schweizerischen Krankenkassen anerkannt.
Die Kostenübernahme richtet sich an den Vorgaben der Krankenkasse.  Erkundige Dich vorher, ob sich  Deine Krankenkasse an den Kosten eines Yogakurses bei einer anerkannten Lehrerin beteiligt. 

"Was ist der Unterschied zwischen Breast Care sanft (1) und dynamisch (2) und welches ist für mich geeignet?"

Die Unterscheidungen 1 = "sanft" und 2 = "sanft bis dynamisch" habe ich gemacht, damit folgendes deutlich wird:
Im "Breast Care sanft" bist Du richtig, wenn du gerade mitten in der Therapie (also Chemo und/oder Bestrahlung) bist. Hier wird sehr sanft, behutsam und sachte Yoga geübt. Sich in seinem So-Sein - also ohne Haare, blass, unwohlsein, mit Übelkeit oder Blähungen- zu zeigen, erfordert ein ganz besonderes Feingefühl und wir kommen uns sehr nah. Das ist auch der Grund, weshalb ich Dich mit Du anspreche. 
Für diesen Kurs haben wir bewusst das Brustzentrum Zürich als Kursort gewählt. Die Umgebung ist Dir vertraut, es ist irgendwie ein geschützer Rahmen und Hilfe wäre schnell zur Stelle sollten wir dies einmal brauchen. 

Im Breast Care "sanft bis dynmaisch" bist Du richtig, wenn die Therapien weitestgehend abgeschlossen sind, und Du dich nicht mehr so zerbrechlich und zart fühlst. Hier begegnen wir uns etwas kräftiger, frischer und fitter. 
Als Kursort haben wir das schöne Studio in der Eigenzeit gewählt. 

Bevor Du in eine Schnupperstunde kommst, führen wir ein ausführliches Gespräch miteinander, in dem wir alle offenen Fragen klären. Danach entscheiden wir gemeinsam, in welchen Yogakurs Du gehen wirst. 

.

facebookmitte.pngyoutube.png